Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Unser Upgrade für funktionale Sicherheit

Um die hohen Anforderungen an funktionale Sicherheit zu erfüllen, ist der TB225 nicht nur für den Einsatz nach DIN EN 14597 mit allen zugelassenen Sensoren geeignet, sondern auch hinsichtlich der Erfüllung nach EN 61508 für SIL (Safety Integrity Level) überarbeitet. Als einziger Temperaturbegrenzer in seinem Preissegment erreicht er jetzt SIL 2. Zudem wird Anwendern eine aufwändige Recherche erspart, da es je nach Gerät und Fühler Herstellererklärungen für SIL-zertifizierte Sicherheitsketten bestehend aus Sensor und Auswerteeinheit geben wird. Da damit die entscheidenden Kennwerte und Ausfallwahrscheinlichkeiten bekannt sind, braucht es nur noch die Auswahl des passenden Aktors.


Weniger Lageraufwand, geringer Platzbedarf
Durch das integrierte Weitbereichsnetzteil beherrscht der TB225 Gleich- und Wechselstrom in nur einer Ausführung und ist somit universell einsetzbar. Es müssen deutlich weniger Varianten vorgehalten werden, wodurch auch Lager- und Kostenaufwand dementsprechend sinken. Aber nicht nur im Lager, sondern auch im Schaltschrank spart der Temperaturbegrenzer durch seine schmale und kompakte Bauweise Platz.

 

  • Höhere Wirtschaftlichkeit
    der TB225 bietet günstige SIL2-Sicherheit

  • Universelle Einsatzmöglichkeiten und niedriger Lageraufwand
    das Weitbereichsnetzteil und die vielfältigen Varianten bieten hohe Flexibilität

  • Weniger Platzbedarf
    Durch die kompakte Bauweise und Hutschienenmontage kommt der TB225 auch in engen Einbausituationen zum Einsatz

  • Sichere und einfache Konfiguration und leicht erkennbare sicherheitsrelevante Prozesswerte
    die sauber strukturierte Klartextanzeige bietet Sicherheit und höchsten Komfort

  • Eindeutige Fehlererkennung
    im Alarmfall ändert das Display die Farbe auf rot

Ihr Fachberater von Martens
„Damit Menschen, Umwelt, Anlagen und Prozessgut geschützt sind, kommen im Bereich der Thermoprozesstechnik und -überwachung neben anderen Geräten Temperaturbegrenzer wie der TB225 als ‚letzte‘ Sicherheitsinstanz zum Einsatz.“

Ihr Fachberater von Martens

Bei der GHM GROUP gut beraten

General

Sie benötigen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne rund um unsere Produkte und Lösungen. Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie unser Kontaktformular. Sie erhalten dann in Kürze wichtige Tipps und technische Informationen direkt von unserem Service-Team.

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Alle weiteren Angaben sind freiwillig und werden vertraulich behandelt.

Options

Hinweis zum Datenschutz:

Mit der Versendung des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass wir die dort angegebenen personenbezogenen Daten erheben, speichern und zur zweckentsprechenden Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Sicher und einfach konfiguriert

Über die Universaleingänge können sowohl Doppel-Thermoelemente und Pt100-Sensoren, als auch Einheitssignale (0/4..20mA bzw. 0/2..10V) angeschlossen werden. Die Sicherheitsfunktion wird über das Hauptrelais mit frei konfigurierbarem Grenzwert bereitgestellt. Um einen Voralarm zu ermöglichen, ist ein weiteres Relais mit unabhängig einstellbarem Grenzwert für eine zusätzliche Signalisierung vorhanden. Hinzu kommt ein Analogausgang, der sich innerhalb des Messbereichs des Temperatureingangs frei festlegen lässt. Auch verfügt der TB225 über eine sichere galvanische 3-Wege-Trennung zwischen Eingang, Ausgang und Hilfsspannung, um Störsignale zu minimieren.

Somit profitieren Anwender von einem kompakten, einfach konfigurierbaren und universell einsetzbaren Temperaturbegrenzer, der zertifizierte SIL 2 Sicherheit zu einem unschlagbar günstigen Preis bietet. Inklusive eines qualitativ hochwertigen Service, der lokal, schnell und persönlich durch die GHM GROUP verfügbar ist.

Mehr Informationen zur Industrie-Elektronik

Eindeutige Fehlererkennung und Prozesswerte im Klartext-Display.

Eindeutige Fehlererkennung und Prozesswerte im Klartext-Display.

Durch das sauber strukturierte Klartextdisplay des TB225 sind alle sicherheitsrelevanten Prozesswerte leicht erkennbar. Für eine schnelle und eindeutige Fehlersuche schaltet das Display im Alarmfall auf Rot. Da zudem die Beschreibung aller Parameter eindeutig ist, lässt sich die Konfiguration ganz einfach ohne Betriebsanleitung oder einen PC durchführen. 

Eine ganze Reihe unserer kompakten Lösungen mit funktionaler Sicherheit.

Erfahren Sie noch mehr über unsere Produkte

GHM GROUP – Qualität und Vielfalt als wichtigste Messgröße

Die GHM Messtechnik GmbH ist ein wegweisender Spezialist und Komplettanbieter für innovative Mess- und Regelungstechnik. Mit globalem Fokus und leidenschaftlichen Mitarbeitern entwickelt und produziert das Unternehmen ein breites Sortiment hochwertiger Gerätetypen für alle wesentlichen Bereiche der Industrie-Sensoren und -Elektronik.

Der Kunde im Mittelpunkt des Unternehmens

Dabei verfolgt die GHM GROUP konsequent den Anspruch, die Mess- und Regelungstechnik mit Entwicklungen und anwendungsspezifischen Lösungen mit hohem Kundennutzen nachhaltig voranzutreiben.

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von kunden- und marktgerechten Lösungen, zugeschnitten auf die hohen Ansprüche von Industrie und produzierendem Gewerbe.

 

Erfahren Sie mehr über uns

Ihr direkter Kontakt zu uns

Telefonisch erreichen Sie uns Mo-Do von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
und am Fr von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

 

GHM Messtechnik GmbH  |  GHM GROUP – Martens
Kiebitzhörn 18  |  22885 Barsbüttel  |  GERMANY