Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Sicherheitstemperaturbegrenzer: technisch auf der sicheren Seite

Der Safety‐TL4896 erfüllt die Vorgaben der EN 14597, EN 61508 und SIL2 als Sicherheitstemperaturbegrenzer und als Sicherheitstemperaturwächter.
Er ermöglicht eine direkte Montage in die Schalttafel oder die Schaltschranktür. Eine zusätzliche Anzeige auf der Hutschiene entfällt dadurch. Die Konfiguration vom Safety‐TL4896 (STB) erfolgt direkt über die Tasten auf dem Frontdisplay. Eine zusätzliche Software ist nicht nötig. Mit dem integrierten analogen Ausgang für das Temperatursignal entfällt eine weitere Messkette für das Signal zur SPS‐ oder SCADA‐Welt. Der Voralarm warnt frühzeitig vor kritischen Situationen und vermeidet so unnötige Stillstandszeiten.

  • Zwei in einem
    Der Sicherheitstemperaturbegrenzer Safety-TL4896 ist Anzeiger und Bedieneinheit in einem, dadurch werden zusätzliche Geräte wie Reset-Taster oder Digitalanzeiger in der Schalttafel eingespart.
  • Einstellbarer Voralarm
    Unnötige Stillstandzeiten können durch den einstellbaren Voralarm, noch vor Erreichen des Grenzwertes, vermieden werden.
  • Konfiguration ohne zusätzliche Software
    Die Programmierung erfolgt über die Gerätetasten und das Frontdisplay. Die Verwendung eines PCs und einer zusätzlichen Software entfällt.
  • Ausgezeichnet
    Mit dem Prädikat BEST OF 2018 in der Elektrotechnik-Bestenliste im Rahmen der Initiative Mittelstand.
Ihr Fachberater der GHM GROUP
„Durch die Möglichkeit, den STB in die Fronttafel bzw. Schaltschranktür einzubauen, ist weder ein Anzeiger noch eine Reset-Einheit notwendig. Das spart Zeit und Geld.“

Ihr Fachberater der GHM GROUP

Bei der GHM GROUP gut beraten

General

Sie benötigen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne rund um unsere Produkte und Lösungen. Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie unser Kontaktformular. Sie erhalten dann in Kürze wichtige Tipps und technische Informationen direkt von unserem Service-Team.

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Alle weiteren Angaben sind freiwillig und werden vertraulich behandelt.

Options

Hinweis zum Datenschutz:

Mit der Versendung des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass wir die dort angegebenen personenbezogenen Daten erheben, speichern und zur zweckentsprechenden Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Der Temperaturbegrenzer Safety-TL4896 in Aktion

Sicherheit ist in vielen Anlagen nicht nur technisch geboten, sondern auch verordnet. So müssen beispielsweise bei Kesselapplikationen zur Heißwassererzeugung neben dem Grenzdruck und der Wasserzufuhr auch die Temperaturen überwacht werden. Schließlich schreibt die DIN EN12828 zwingend vor, dass die Energiezufuhr sofort unterbrochen wird, sobald auch nur einer der Grenzwerte überschritten wird – ganz egal, ob es sich um öl-, gas- oder strombetriebene Anlagen handelt.

Der Safety-TL4896 erfüllt diese Anforderungen gleich in doppelter Hinsicht. Erstens besitzt er einen einstellbaren Kontakt für einen Voralarm, um rechtzeitig vor dem Überschreiten der Grenzwerte zu warnen. Zweitens aktiviert ein Abschaltkontakt beim Überschreiten die Zwangsabschaltung. Durch den einstellbaren Voralarm entfällt ein zusätzlicher Begrenzer und man erhält eine Redundanz zur Automatisierungseinheit.

Wirtschaftlichkeit ist eine Frage der Technik

Wenn es um ganz konkrete Fragen rund um den Einbau und die Installation des Sicherheitstemperaturbegrenzers Safety-TL4896 geht, finden Sie hier die passenden Antworten. Zu den technischen Daten genauso wie zur Verdrahtung oder zur Konfiguration.

Technik mit Format

Technik mit Format

Als kompaktes Fronttafelgerät in den Maßen
48 × 96 mm passt sich der Safety-TL4896 dem Design moderner Kleinanlagen perfekt an.

Flexibilität in der Sensorenwahl

Flexibilität in der Sensorenwahl

Der Safety-TL4896 kann an ein Doppel-Thermoelement oder einen Temperatursensor Pt100 aus unserem Portfolio angeschlossen werden.

WELTNEUHEIT – der Safety‐TL4896

WELTNEUHEIT – der Safety‐TL4896

Erster und einziger Schalttafeleinbau‐Sicherheitstemperaturbegrenzer zur direkten Montage in die Schalttafel oder den Schaltschrank.

GHM GROUP – Qualität und Vielfalt als wichtigste Messgröße

Die GHM GROUP ist ein wegweisender Spezialist und Komplettanbieter für innovative Mess- und Regelungstechnik. Mit über 300 Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland und Italien entwickeln und produzieren wir ein breites Sortiment von mehr als 2.000 qualitativ hochwertigen Gerätetypen für alle wesentlichen Bereiche der Industrie-Sensoren und -Elektronik.

Der Kunde im Mittelpunkt des Unternehmens

Dabei verfolgt die GHM GROUP konsequent den Anspruch, die Mess- und Regelungstechnik mit Entwicklungen und anwendungsspezifischen Lösungen mit hohem Kundennutzen nachhaltig voranzutreiben.

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von kunden- und marktgerechten Lösungen, zugeschnitten auf die hohen Ansprüche von Industrie und produzierendem Gewerbe.

Erfahren Sie mehr über uns

Ihr direkter Kontakt zu uns

Telefonisch erreichen Sie uns Mo-Do von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am Fr von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

GHM Messtechnik GmbH  |  GHM GROUP CORPORATE
Tenter Weg 2-8  |  42897 Remscheid  |  GERMANY