Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Der Alleskönner mit dem Plus. Strömungssensor, Volumenzähler und Thermometer in einem Messgerät.

Das Messprinzip, das ohne bewegte Teile auskommt und daher praktisch verschleißfrei ist, bietet neben der Strömungsmessung auch die Erfassung der Mediumtemperatur. Die von Honsberg entwickelte spezielle Anordnung der Sensoren in Kombination mit optimierten Software-Algorithmen macht den OMNIPLUS-F zu einem der schnellsten kalorimetrischen Strömungssensoren auf dem Markt.

Der OMNIPLUS-F bietet einen Volumenzähler, der das geflossene Volumen summiert. Alle Messgrößen werden auf einem großen und übersichtlichen Display dargestellt und können sehr flexibel den analogen und digitalen Ausgängen zugeordnet werden. Die dafür ­erforderlichen Einstellungen können vom Benutzer direkt am Gerät sehr komfortabel und intuitiv mit Hilfe des einzigartigen Multifunktionsringes vorgenommen werden.

Die integrierte IO-Link-Schnittstelle macht den ­OMNIPLUS-F fit für Industrie 4.0. Sie erlaubt die digitale Übertragung aller Messwerte sowie weiterer Sensordaten und die vollständige Parametrierung des Sensors.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Drei Messgrößen in einem Gerät
    Kostenreduktion durch nur einen Sensor für drei Messgrößen.
  • Zuverlässigkeit durch verschleißfreies Messprinzip
    Durch das wartungsarme System werden Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert.
  • Schnelle Messung durch spezielle Sensoranordnung und Software
    Die prinzipbedingt erhöhte Empfindlichkeit im unteren Teil des Messbereichs ist bestens geeignet für Minimalmengenüberwachung.
  • IO-Link und reduzierter Verdrahtungsaufwand
    Fit für Industrie 4.0.
  • Hervorragend ablesbares Display
    Durch Beleuchtung auch in lichtarmen Umgebungen einsetzbar.
  • Multifunktionsring für komfortable Parametrierung
    Die bequemen Einstellmöglichkeiten sind intuitiv bedienbar.
  • Analoge und digitale Ausgänge, konfigurierbar für jeden Einsatzzweck
    100% anschlusskompatibel mit vorhandenen OMNI-Geräten
Ihr Fachberater von Honsberg
„Durch drei Messgrößen in einem Gerät, die intuitive Bedienung sowie die IO-Link-Funktionalität bietet der thermische Strömungssensor sowohl Kostenreduzierung als auch Zukunftssicherheit in robuster Industriequalität.“

Ihr Fachberater von Honsberg

Bei der GHM GROUP gut beraten

General

Sie benötigen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne rund um unsere Produkte und Lösungen. Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie unser Kontaktformular. Sie erhalten dann in Kürze wichtige Tipps und technische Informationen direkt von unserem Service-Team.

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Alle weiteren Angaben sind freiwillig und werden vertraulich behandelt.

Options

Hinweis zum Datenschutz:

Mit der Versendung des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass wir die dort angegebenen personenbezogenen Daten erheben, speichern und zur zweckentsprechenden Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Der OMNIPLUS-F passt auf. Sicherheit durch Anlagenüberwachung.

Ein thermischer Sensor liefert in einer stabilen Einbausituation äußerst reproduzierbare Ergebnisse. Zusammen mit der erhöhten Empfindlichkeit im unteren Geschwindigkeitsbereich ist der OMNIPLUS-F daher bestens geeignet für Minimalmengenüberwachungen oder die Erkennung von Sollwert-Abweichungen.

Typische Applikationen sind die Überwachung von Kühl- und Schmierkreisläufen sowie im Pumpenschutz zur Verhinderung von Trockenlauf. Hier liefert der OMNIPLUS-F hohe Zuverlässigkeit, welche die einwandfreie Funktion der Anlage sicherstellt und teure Schäden verhindert.

Vorteilhaft ist hier die Verschleißfreiheit des Messprinzips, die den OMNIPLUS-F praktisch wartungsfrei macht. Da keine bewegten Teile vorhanden sind, kann auch nichts klemmen oder blockieren.

Die analoge Erfassung der Strömungsgeschwindigkeit ermöglicht außerdem die frühzeitige Erkennung von driftenden Messergebnissen und so die Planung von Wartungsmaßnahmen.

 

Schnell in der Messung, vielseitig im Prozess

Schnell in der Messung, vielseitig im Prozess

Der OMNIPLUS-F ist nicht nur der universellste, sondern auch einer der schnellsten thermischen Strömungssensoren auf dem Markt. Das liegt an der speziellen Applikationsmethode der Sensoren in der Fühlerspitze.

Multifunktionsring für eine intuitive Nutzung

Multifunktionsring für eine intuitive Nutzung

Mehr Komfort in puncto Einrichtung und Bedienung geht nicht: Durch den dreh- und axial verschiebbaren Multifunktionsring lässt sich der OMNIPLUS-F Strömungssensor intuitiv und vollständig parametrieren.

GHM GROUP – Qualität und Vielfalt als wichtigste Messgröße

Die GHM Messtechnik GmbH ist ein wegweisender Spezialist und Komplettanbieter für innovative Mess- und Regelungstechnik. Mit mehr als 330 Mitarbeitern an 15 Standorten weltweit, entwickelt und produziert das Unternehmen in Deutschland und Italien ein breites Sortiment von über 2.000 qualitativ hochwertigen Gerätetypen für alle wesentlichen Bereiche der Industrie-Sensoren und -Elektronik.

Der Kunde im Mittelpunkt des Unternehmens

Dabei verfolgt die GHM GROUP konsequent den Anspruch, die Mess- und Regelungstechnik mit Entwicklungen und anwendungsspezifischen Lösungen mit hohem Kundennutzen nachhaltig voranzutreiben.

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von kunden- und marktgerechten Lösungen, zugeschnitten auf die hohen Ansprüche von Industrie und produzierendem Gewerbe.

 

Erfahren Sie mehr über uns

Ihr direkter Kontakt zu uns

Telefonisch erreichen Sie uns Mo-Do von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am Fr von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

 

GHM Messtechnik GmbH  |  GHM GROUP – Honsberg
Tenter Weg 2-8  |  42897 Remscheid  |  GERMANY