Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Hochauflösender Messbereich. Kompaktes Gehäuse.

Beim Manometer G 1107 deckt er den Feinstdruckmessbereich bis +/- 200 hPa / 20 kPa besonders hochauflösend ab, während das Schwestergerät G 1113 genauso präzise Differenzdruckmessungen bis +/- 2000 hPa liefert. Hinzu kommt die zuschaltbare Sonderfunktion FINE, wodurch die Auflösung nochmals auf einzigartige 0,1 Pa (G 1107) bzw. 1 Pa (G 1113) erhöht. Der chipbasierte MEMS-Hochleistungssensor erlaubt eine lageunabhängige Messung, die z. B. auch über dem Kopf durchgeführt werden kann, ohne dass ein negativer Einfluss auf den Anzeigewert auftritt.

Dazu ist die hochwertige Technik beider Gerätevarianten in ein kompaktes und robustes Gehäuse nach Schutzart IP67 mit einem 3-Zeilen Display und Hintergrundbeleuchtung verpackt. Ideal für eine ruhige, direkt verfolgbare wie auch verbindliche Anzeige, die kurze Durchlaufzeiten sicherstellt.

Universalport für austauschbare Anschlüsse

Das innovative Universal-Druckanschlusskonzept auf G ⅛" Basis eignet sich für den Einsatz unterschiedlichster Druckanschlüsse. Der UT Universal-Schlauchanschluss kann wahlweise für 6 mm sowie 8 mm Schläuche genutzt werden. Alternativ stehen ein QC6 Quick-Connect- bzw. ein ST6 Verschraub-Anschluss für 6 mm Schläuche sowie ein MCM Mini-Schnellkupplungstecker zur Verfügung. Die universellen Möglichkeiten kommen besonders Servicetechnikern zugute, da sie die Geräte mit allen gängigen Druckanschlüssen verbinden und durch einfaches Wechseln auch blitzschnell anpassen können.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Zuverlässige Messung bei hoher Auflösung
  • Schnelle, lageunabhängige Messung auch in schwer zugänglichen Situationen
  • Profigerät zum Bestpreis mit Sensor auf MEMS-Technologiebasis
  • Robustes, handliches und ergonomisches Gehäuse mit 3-zeiligem Display für hervorragende Ablesbarkeit
Ihr Fachberater von Greisinger
„Die Handmessgeräte bieten absolute Profi-Leistung zum Bestpreis. Vorteile, die sich nicht nur beim Kauf, sondern auch langfristig bezahlt machen. Hinzu kommen praxisgerechtes Handling, ein robustes Gehäuse und universelle Anschlussmöglichkeiten."

Ihr Fachberater von Greisinger

Bei der GHM GROUP gut beraten

General

Sie benötigen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne rund um unsere Produkte und Lösungen. Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie unser Kontaktformular. Sie erhalten dann in Kürze wichtige Tipps und technische Informationen direkt von unserem Service-Team.

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Alle weiteren Angaben sind freiwillig und werden vertraulich behandelt.

Options

Hinweis zum Datenschutz:

Mit der Versendung des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass wir die dort angegebenen personenbezogenen Daten erheben, speichern und zur zweckentsprechenden Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Die neuen Druckhandmessgeräte eignen sich ideal, um bei Heiz- oder Blockheizkraftwerken den Staudruck in Gebläsebrennern oder den Differenzdruck in Abgasfiltern zu messen. So stellen sie den einwandfreien Betrieb sicher, die Regelkonformität verbindlich fest und ermöglichen eine schnelle Fehlersuche. Weitere Einsatzgebiete sind Dichtigkeitsmessungen oder Gasdruck- bzw. Gasfließmessungen und – durch Umschaltung auf Feinstauflösung – auch Kaminzugmessungen. Zusätzlich lassen sie sich für Filterdruckmessungen zur schnellen Fehlersuche bei LKW-Dieselpartikelfiltern oder für vorbereitende Messungen bei einem 4 Pa-Test bzw. bei Luftdichtigkeitsmessungen in Gebäuden (Blower Door Test) nutzen. Um zudem die Genauigkeit der Messergebnisse zu garantieren, ist für beide Varianten ein ISO Kalibrierzertifikat verfügbar, das eine messtechnische Rückführbarkeit möglich macht.

 

Profi-Messung zum Bestpreis.

Staudruckmessung bei Heiz- und Blockheizkraftwerken

Staudruckmessung bei Heiz- und Blockheizkraftwerken

Die neuen Druckhandmessgeräte eignen sich ideal, um bei Heiz- oder Blockheizkraftwerken den Staudruck in Gebläsebrennern oder den Differenzdruck in Abgasfiltern zu messen.

Das universelle G ⅛" Druckanschlusskonzept

Das universelle G ⅛" Druckanschlusskonzept

Gerade das neue Universal-Druckanschlusskonzept auf G ⅛" Basis bietet viele Anschlussmöglichkeiten, die besonders Servicetechnikern vor Ort zugutekommen.

GHM GROUP – Qualität und Vielfalt als wichtigste Messgröße

Die GHM Messtechnik GmbH ist ein wegweisender Spezialist und Komplettanbieter für innovative Mess- und Regelungstechnik. Mit globalem Fokus und leidenschaftlichen Mitarbeitern entwickelt und produziert das Unternehmen ein breites Sortiment hochwertiger Gerätetypen für alle wesentlichen Bereiche der Industrie-Sensoren und -Elektronik.

Der Kunde im Mittelpunkt des Unternehmens

Dabei verfolgt die GHM GROUP konsequent den Anspruch, die Mess- und Regelungstechnik mit Entwicklungen und anwendungsspezifischen Lösungen mit hohem Kundennutzen nachhaltig voranzutreiben.

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von kunden- und marktgerechten Lösungen, zugeschnitten auf die hohen Ansprüche von Industrie und produzierendem Gewerbe.

 

Erfahren Sie mehr über uns

Ihr direkter Kontakt zu uns

Telefonisch erreichen Sie uns Mo-Do von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am Fr von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

 

GHM GROUP – GREISINGER  |  GHM Messtechnik GmbH
Hans-Sachs-Str. 26  |  93128 Regenstauf  |  GERMANY