Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

O₂Analyser/Sauerstoff-Messgerät - G 1690-MAX

O₂Analyser/Sauerstoff-Messgerät
G 1690-MAX

  • Für Taucher: wassergeschützt
  • Messbereich 0,0-100,0 % Vol. O₂
  • Luftabgleich auf Knopfdruck
  • 3-zeilige Anzeige mit Beleuchtung
O₂Analyser/Sauerstoff-Messgerät - G 1690T-35

O₂Analyser/Sauerstoff-Messgerät
G 1690T-35

  • Für Nitrox-Tauchen: wassergeschützt
  • für 0,3-35 % O₂, longlife Sensor
  • Luftabgleich auf Knopfdruck
  • 3-zeilige Anzeige mit Beleuchtung
O₂Analyser/Sauerstoff-Messgerät - G 1690-35

O₂Analyser/Sauerstoff-Messgerät
G 1690-35

  • Für Schutzgase mit hohem CO₂ Anteil
  • für 0,3-35 % O₂, longlife Sensor
  • Luftabgleich auf Knopfdruck
  • 3-zeilige Anzeige mit Beleuchtung
Kohlenmonoxid (CO)-Messgerät - GCO 100

Kohlenmonoxid (CO)-Messgerät
GCO 100

  • 3 Anzeigeeinheiten wählbar
  • Alarm bei Grenzwertüberschreitung
  • Mit USB-Schnittstelle
  • Inkl. Kalibrierprotokoll
Restsauerstoff-Messsystem - ResOx 5695-H

Restsauerstoff-Messsystem
ResOx 5695-H

  • mit Sensorelement GOEL 370
  • feine Auflösung von 0,01% O2
  • für Gase mit erhöhtem CO2-Anteil
  • mit Datenlogger
Restsauerstoff-Messsystem - ResOx 5695-L

Restsauerstoff-Messsystem
ResOx 5695-L

  • mit Sensorelement GOEL 381
  • feine Auflösung von 0,01% O2
  • mit Datenlogger
  • Min/Max-Funktion
Kompakter CO₂ Monitor mit Alarm, 2000 ppm - G 1910-02

Kompakter CO₂ Monitor mit Alarm, 2000 ppm
G 1910-02

  • genaue Messung in Räumen
  • inkl. Halteclip und Umhängeschlaufe
  • lange Akkulaufzeit > 24h, Aufladung über USB
  • mit Mittelwertbildung über 8 h oder 15 min
Kompakter CO₂ Monitor mit Alarm, 2 % (19.999 ppm) - G 1910-20

Kompakter CO₂ Monitor mit Alarm, 2 % (19.999 ppm)
G 1910-20

  • extrem weiter Messbereich
  • inkl. Halteclip und Umhängeschlaufe
  • lange Akkulaufzeit > 24h, Aufladung über USB
  • mit Mittelwertbildung über 8 h oder 15 min