Stationäre, mobile und automobile Messsysteme

Als Hersteller von messtechnischen Komponenten für industrielle Anwendungen hat sich Imtron zu einem der renommiertesten Anbieter im Markt entwickelt. Wir fertigen Systeme für die Verarbeitung und Erfassung physikalischer Parameter. Ganz egal, ob es sich dabei um messtechnische Größen wie Druck, Temperatur und Länge oder auch Winkel, Ströme oder Drehmoment handelt – mit Präzision und Zuverlässigkeit haben unsere messtechnischen Komponenten und Systemlösungen ihren Weg bis an die Spitze deutscher und internationaler Technologiekonzerne gemacht.

Nicht zuletzt bestätigt der Einsatz bei Kunden wie etwa der ABBAstriumDaimler oder der ESA, der Schaeffler-Gruppe und dem VW-Konzern die herausragende Qualität und Verlässlichkeit unserer Lösungen. Denn unsere Hard- und Software liefert sowohl in stationären Prüfständen der Automobil-Industrie als auch mobil bei Prüffahrten und Testflügen wichtige Daten und Fakten zu allen gemessenen Parametern. Darüber hinaus stellen wir mit einem lückenlosen Monitoring bei Solaranlagen und Windparks wichtige Daten für das Strommanagement bereit. Imtron setzt sich schließlich mit aller Energie für messtechnische Exzellenz bei unseren Kunden vor Ort ein.

"Präzision und hohe Abtastraten sind heute in der Prüfstandstechnik schon Alltag geworden. Daher setzen wir noch die optimale Anpassung unserer Technik an die Kundenapplikation oben drauf."    

 

Markus Kleemann
Standortleiter Imtron |  Mitglied der Geschäftsleitung

Unsere Kernkompetenzen

Kompetenzfelder

  • schnelle und hochpräzise Trennverstärker
  • langjährige Erfahrung in der Messdatenerfassung
  • modulare Systemtechnik zur individuellen Anpassung an die Applikation
  • moderne Netzwerktechnologie zur Einbindung in Industrie 4.0-Konzepte
  • präzise, rauscharme und universelle Signalkonditionierungen für unterschiedlichste Sensoren
  • analoge und digitale Signalfilterung zur Störunterdrückung
  • galvanische Trennungen zur Vermeidung von messtechnischen Problemen
  • schnelle digitale Messdatenerfassung
  • Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen

Trennverstärker "TSA-Module"

  • hochpräzise Trennverstärker zur Störunterdrückung und Vermeidung von Masseschleifen
  • vorkonfigurierte Module führen zu schneller Inbetriebnahme mit wenig Programmieraufwand
  • galvanische Trennung von Leistungs- und Signalelektronik führt zum Schutz von nachgeschalteter Elektronik
  • hohe Signalbandbreiten bis 30 kHz und Leistungsausgänge bis 200 mA möglich
  • hervorragend für messtechnische Anwendungen einsetzbar durch sehr geringe Restwelligkeit von < 2 mVpp und einer Genauigkeit von 0,1%

 

  • nachträgliche Modulanpassungen in Applikationen durch steckbare Filter
  • Verarbeitung von Normsignalen
  • einfache Montage auf Tragschiene und leichte Verdrahtung durch austauschbare Anschlussstecker

Messumformer "TSA-Module"

  • hochpräzise Messumformer mit integrierter Signalkonditionierung von unterschiedlichsten Sensoren wie DMS, Potentiometer, Pt100, Thermoelemente, ICP und Spannungs- und Stromsignalen

Schnelle und universelle Messdatenerfassung

  • flexible und modulare Messverstärker mit hoher Genauigkeit von 0,03%
  • eingangsseitige Potentialtrennung eines jeden Messkanals
  • geringe Lagerhaltungskosten und schnellere Inbetriebnahme durch Universalität
  • mehrkanalige Konstruktion generiert kleine Baugrößen
  • sowohl in 19'' Technik als auch in dezentraler kompakter Bauweise verfügbar
  • Messkanäle sind für mehr als 12 unterschiedliche Sensoren konfigurierbar
  • einfache Datenerfassung durch Anbindungen an Standardsoftware wie LabVIEW und DASYLab
  • Ausgabe auf Ethernet und CAN-Bus

Ihr direkter Kontakt zu uns

GHM GROUP – IMTRON  |  GHM Messtechnik GmbH
Carl-Benz-Str. 11  |  88696 Owingen  |  GERMANY

 

Kontakt Vertriebszentrale Erolzheim: 

+49 7354 937233-0

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Kontaktformular