Wir rufen Sie kostenlos zurück - sofort!

Telefonisch erreichen Sie uns von montags bis freitags in der Zeit von 09:00 - 17:00 Uhr

Transport.

Wege zu mehr Effizienz.

Freie Bahn für höhere Zuverlässigkeit.

Im modernen Transportwesen dreht sich alles um die effiziente Beförderung von Personen und Waren. Ganz egal, ob es sich dabei um die Straße, die Schiene oder auch den Wasserweg handelt – mit der richtigen Mess- und Regeltechnik sorgen wir für den reibungslosen Betrieb. Denn unterwegs ist immer der schlechteste Ort für einen technischen Defekt. Wenn Ihre Fahrzeuge auf Achse sind, messen hochspezialisierte Sensoren zuverlässig und genau alle relevanten Parameter.

Dabei lassen sie sich von starken Vibrationen und rauen Temperaturen der Umgebung genauso wenig beeinflussen wie von aggressiven Substanzen oder auch dem Zahn der Zeit.

Mit einer Mischung aus praxisbewährter Technik und inerten Materialien in einem robusten Design messen, steuern und regeln wir den Kühl- und Schmiermittelhaushalt aller wichtigen Aggregate und melden gegebenenfalls Abweichungen, damit es erst gar nicht zu Ausfällen oder zum Stillstand kommt. Denn beim Transport von Personen und Gütern sind Sicherheit, Zuverlässigkeit und Termintreue die wichtigsten Parameter, die in diesem umkämpften Markt auf keinen Fall auf der Strecke bleiben dürfen.


Qualität, die zum Zug kommt.

Mit modernster Messtechnik für die Kühlmittelüberwachung von Transformatoren in Schienenfahrzeugen stellen Sie die Weichen für den zuverlässigen Dauerbetrieb Ihrer Fahrzeuge.

  • Vermeidung eines Stillstands wegen fehlender Kühlmittel am Transformator durch unsere bewährte Paddel-Technologie mit integriertem Faltenbalg.
  • Paddelgeräte von DN25 bis DN200 für die gesamte Bandbreite an Anwendungen.
  • Verringerung der Pumpenleistung aufgrund eines geringeren Druckverlustes.
  • Geringe Anhaftung durch beschichtete medienberührte Teile und schaltende Kontakte.

Auf der Erfolgswelle schwimmen.

Großdimensionale Antriebswellen zu den Schiffspropellern benötigen eine zuverlässige Ölmengenüberwachung, um eine Minimalmengenschmierung zu gewährleisten und Ausfallzeiten unbedingt zu vermeiden.

  • Durchflusswächter wie der HD2K, verfügen über eine viskositätsstabile Strömungsmechanik, die schwankende Öl-Viskositäten bis 330 mm²/s hinsichtlich Schaltpunktveränderung und Druckverlust nahezu ausgleichen.
  • Eine optische Anzeige ermöglicht die ständige visuelle Kontrolle im Maschinenraum. Hochdruckausführung sind bis 500 bar lieferbar.

Unsere Produkthighlights für den Transportbereich

Downloads und weitere Informationen

Sensorik "kompakt"

Elektronik "kompakt"